Slider 01

Slider 02

Slider 03

Slider 04


Slider 05

Slider 06

Slider 07

Slider 08

Slider 09

Slider 10

Slider 11

Wer ist eigentlich TASSO e.V.

Wer ist eigentlich TASSO e.V.

Registrierung von Haustieren, Öffentlichkeitsarbeit

Seit 30 Jahren widmet sich TASSO im Tierschutz der Registrierung und Rückvermittlung entlaufener Tiere. So wird mittlerweile alle 10 Minuten ein entlaufenes Tier durch TASSO zurückvermittelt. Daneben unterstützen wir verschiedene Tierschutzprojekte im In- und Ausland. Tierschutz besteht für TASSO nicht nur aus Worten, sondern ist eine gesellschaftspolitische Verantwortung, der wir uns gerne immer wieder aufs Neue stellen.

Die Idee, die dahinter steckt ist ganz einfach: Ein Tier wird – meist beim Tierarzt – gekennzeichnet und dann in der Zentraldatenbank von TASSO registriert. Dort wird die eindeutige Nummern-Zahlen-Kombination der Kennzeichnung mit den Tier- und Halterdaten verbunden. Wird ein entlaufenes Tier, das die TASSO SOS-Halsbandplakette trägt, jetzt gefunden, gibt der Finder bei TASSO einfach die Nummer der Registrierung telefonisch durch und TASSO kann so den Besitzer des Tieres informieren. Die Registrierung ist also aktiver Tierschutz und für den Halter kostenlos.

So kommt ein entlaufenes Tier sicher wieder nach Hause: Für die Rückvermittlung steht ein 50-köpfiges Team rund um die Uhr zur Verfügung; auch an Sonn- und Feiertagen. Ist die Meldung über den Verlust oder den Fund eines Tieres bei TASSO eingegangen, leiten die Mitarbeiter unverzüglich die nötigen Schritte in die Wege. Es ist viel Erfahrung und detektivisches Fingerspitzengefühl nötig, um zum Beispiel trotz einer verblassten, kaum mehr lesbaren Tätowierungsnummer den Besitzer zu ermitteln.

Tierheime, Züchter und Tierärzte sind oft die ersten Anlaufstellen, wenn ein neues Tier ins Haus kommt. Diese haben damit auch Beraterfunktion. Seit 30 Jahren pflegt TASSO mit diesen Partnern ein freundschaftliches Verhältnis zum Wohle des Tieres und ist kompetenter Ansprechpartner rund um die Uhr. Die meisten Tierärzte und Tierheime empfehlen daher auch eine kostenlose Registrierung bei TASSO.

Tierschutzvereine und Tierheime unterstützt TASSO jedes Jahr mit einem limitierten Kontingent von Verwaltungssoftware. Damit funktioniert das Registrieren auf Knopfdruck und spart Arbeit.

TASSO ist für jegliche Anregung seitens Tierschutzvereinen, Tierärzten und Züchtern aufgeschlossen. Tipps, Ideen, Kritik und Lob – wir freuen uns auf Ihre Meinung. Mehr Infos findet man im Internet unter www.tasso.net

Aus dem Marktblatt - Text: Helga Pinnau